Neuer Spielort! Weihnachtliches Abschlusskonzert auf Schloss Ribbeck – 22. Dezember 2018

Sa. 22.12.2018, 16:00 Uhr, Schloss Ribbeck

Brandenburgisches Streichquartett

Bert Greiner (Violine), Ulrike Schnelle (Violine), Daniel Mögelin (Viola), Gisela Richter (Violoncello)

Festliches Adventskonzert

VVK 28,- / AK 32,-

Neuer Spielort – Das Konzert wurde aufgrund organisatorischer Änderungen auf das Schloss Ribbeck verlegt.

14,00 28,00 

Clear selection

verfügbar | alle Preise inkl. gesetzl. MWSt. | + 3,00 € Bearbeitungs- und Versandpauschale

Brandenburgisches Streichquartett

Die Mitglieder des Brandenburgischen Streichquartetts – Bert Greiner und Ulrike Schnelle (Violine), Daniel Mögelin (Viola) und Heide Gisela Richter (Violoncello) – musizieren bereits seit etwa zwanzig Jahren in den unterschiedlichsten Kammermusik-Ensembles miteinander. Mit dem Zusammenschluss als Streichquartett fühlen sie sich besonders den Brandenburgischen und Berliner Komponisten sowie dem dortigen Musikleben verpflichtet, wobei die Region als musikkulturelle Einheit verstanden wird. Im Zuge ihrer konzeptionellen Arbeit sucht das Brandenburgische Streichquartett den stetigen Kontakt zu Komponisten und kann auf neue brandenburgische Musik im Ergebnis dieser Zusammenarbeit verweisen. Ihr musikalisches Interesse erstreckt sich aber nicht nur auf zeitgenössische Kompositionen, sondern die Programme des Ensembles zeichnen sich durch stilistische Vielfalt aus, die gleichermaßen interessante Quartettliteratur vom 18. bis 21. Jahrhundert berücksichtigt.


Additional Information

Kategorie

normal, Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Student

Pin It on Pinterest