seit nun bereits 23 Spielzeiten gehören die Havelländischen Musikfestspiele zum festen Bestandteil der Kulturarbeit im Havelland. Als einziges ganzjähriges Musikfestival der Region, mit Sitz auf dem wunderschönen Schloss Ribbeck (bei Nauen), bieten wir seit 23 Jahren neue und abwechslungsreiche Hörerlebnisse.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die schönsten und exklusivsten Spielorte des Havellandes zu entdecken, die durch Musik zu neuem Leben erwachen. Vor den Toren Berlins bespielen wir imposante Schlösser und Herrenhäuser, ehrwürdige Kirchen und bezaubernde Gärten. Von einzigartigen Klassikkonzerten im Frühjahr, Herbst und Winter über Veranstaltungsreihen für Kinder bis hin zu unseren Klassikern, unseren Jazz- und Swing-Open-Airs im Sommer, ist jedes Jahr für jeden etwas dabei. So entsteht immer wieder eine Symbiose aus klassischer Musik und der wunderbaren Landschaft des Havellandes, dem einzigartigen kulturhistorischen Erbe der Region, für die wir im Jahr 2015 mit dem ersten Preis des Tourismuspreises des Landes Brandenburg ausgezeichnet wurden.

Wir präsentieren die Natur im Wandel der Jahreszeiten in ihren schönsten Farben und Formen, bringen diese musikalisch unseren Gästen näher und lassen uns seit unserer Entstehung von den verschiedensten idyllischen Musenhöfen und alten Herrenhäusern im Berliner Speckgürtel inspirieren. Wir präsentieren Ihnen außergewöhnliche Konzerte und Veranstaltungsreihen voller Emotionalität und Einzigartigkeit.

Wir laden Sie herzlich ein, unsere außergewöhnliche Veranstaltungsreihe zu entdecken, und wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden unserer Webpräsenz.

Ihr Team der Havelländischen Musikfestspiele 

 

Ihre Madleen Fox
Geschäftsführerin der Havelländischen Musikfestspiele

Aus unserem Spielplan

18.02.2023
Neuer Spielort: Eröffnungskonzert 2023 Havelland auf Schloss Ribbeck
Feiern Sie an diesem Nachmittag gemeinsam mit uns die Eröffnung der 23. Havelländischen Musikfestspiele auf Schloss Ribbeck. Künstler: Brandenburgisches Klaviertrio - Marco Reiß (Violine), Marcel Körner (Violoncello) und Frank Wasser (Klavier) / Gast: Daniel Mögelin (Viola) & Moderation: Dr. Guido Böhm Programm: u.a. mit Werken von E.T.A Hoffmann, J.S. Bach, R. Schumann Fotonachweis:...
12.03.2023
Eröffnungskonzert 2023 Potsdam-Mittelmark - "20th Century Masterpieces"
Mit Linda Hedlund (Violine) und Frank Wasser (Klavier). Linda Hedlund schloss 2002 ihr Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ab und promovierte 2010 im Fach Violine an der Sibelius-Akademie in Helsinki. Seit 2019 ist sie auf Barockvioline an der Novia University of Applied Sciences in Finnland...
19.03.2023
Gesprächskonzert mit Frank Zabel (Klavier) & Friederike Roth (Klarinette)
Gesprächskonzert mit Frank Zabel (Klavier) & Friederike Roth (Klarinette) Programm: mit Werken von Johannes Brahms, Frank Zabel und Alban Berg Weitere Infos folgen in Kürze... Foto: Rafael v. Thüngen-Reichenbach
16.04.2023
Gartenlust im Frühling auf Schloss Nennhausen
Ein literarisch-musikalisches Gartenprogramm ausgewählt von Antje und Martin Schneider, gelesen von Antje Schneider und Simon Weinert und musikalisch kommentiert von Angela Maria Stoll am Klavier. G a r t e n l u s t u n d G a r t e n f r u s t...
23.04.2023
"Carmen trifft Cats" in der Schinkelkirche Petzow
Opernarien und Musicalsongs in der Kirche Petzow- Begegnen Sie einer feurigen Sängerin, dem kleinen Sandmann, einer verliebten Meerjungfrau, dem verwirrten Cherubino, einer Katzendiva und anderen illustren Gestalten! Mit Schauspiel- und Tanzeinlagen schlüpft die Berliner Sängerin Sonja Walter in die unterschiedlichsten Rollen und verbindet diese mit charmanter Moderation zu einem mitreißenden...

favorite_border
Newsletter

Ihre Mailingliste:

Newsletter

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

Information

×