Die Kunst des Klavierspielens I – Claude Debussy – 24. März 2018

Sa. 24.03.2018, 16:00 Uhr, Schloss Ribbeck

Die Kunst des Klavierspielens I – Claude Debussy

Sorin Creciun

Johann Sebastian Bach und Claude Debussy

VVK 24,- / AK 28,-

Dieses Konzert kann in Kombination mit dem Konzert am 25. März auf Schloss Ribbeck erworben werden. Kombipreis: VVK 30,-. (Nur telefonische Bestellung: 033837 85963)

12,00 24,00 

Clear selection

verfügbar | alle Preise inkl. gesetzl. MWSt. | + 3,00 € Bearbeitungs- und Versandpauschale

Sorin Creciun

Der Konzertpianist und Komponist Sorin Creciun (geboren in der ehemaligen Rep. Moldawien der Sowjet Union) ist Gewinner und Preisträger internationaler Klavierwettbewerbe, u.a. George Enescu internationaler Klavierwettbewerb, Havelländischer Internationaler Klavierwettbewerb und mehrfach TV-Pianoduell in Berlin.
Seit Abschluss seines Studiums an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin, das er 2009 mit dem Konzertexamen (Note 1 mit Auszeichnung) beendete, konzertiert er in Deutschland, Italien, Österreich, Japan, Süd-Korea, Dominikanischer Rep., Rumänien, Rep. Moldau, Frankreich, Spanien und vielen anderen Ländern der Welt als Solist und Kammermusiker. Schon als Kind erhielt er die Kompositionspreise. Sorin ist nicht nur reproduzierender Künstler sonder auch selbst schöpferisch tätig und hat 1999 seine erste Aufnahme mit eigenen Kompositionen für Klavier vorgelegt. Er komponiert und schreibt Arrangements auch für verschiedene Instrumente, Gesang und Orchester.
 
 
 
 
 

Additional Information

Kategorie

normal, Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Student

Pin It on Pinterest