Herbstkonzerte der Havelländischen Musikfestspiele

Es geht in den Herbst. Nach der Open-Air-Saison geht es nun von den Gärten aus wieder zurück in die Salons der Herrenhäuser und in die Märkischen Kirchen. Den Besucher erwarten verschiedenste Konzerte, zum einen wird die Reihe „Auf den musikalischen Spuren der Reformation“ fortgeführt. Zum anderen werden Kammerkonzerte von Querflöte und Klavier bis hin zum …

weiterlesen →

Von A bis Z gelungen: Anna Depenbusch im Schlossgarten Ribbeck

„A wie der Anfang, wo alles begann…“ Von A bis Z überzeugte die Hamburger Liedermacherin Anna Depenbusch am Sonntag im Schlossgarten Ribbeck. Im Rahmen ihrer Tournee zum neuen Album „Das Alphabet der Anna Depenbusch“ besuchte die preisgekrönte Künstlerin das Birnendorf Ribbeck im Havelland. Gemeinsam mit ihrer Band präsentierte Anna Depenbusch vor der imposanten Kulisse des …

weiterlesen →

Was für ein Abend! Das Keimzeit Akustik Quintett auf dem Pfingstberg

Am 24. Juni gab es eine Premiere: Zum ersten Mal war das Keimzeit Akustik Quintett bei den Havelländischen Musikfestspielen zu Gast. Die „kleine Schwester“ der bekannten deutschen Rockband ist wie geschaffen für unsere jährliche Sommerreihe von heiteren Open-Air-Konzerten. Stets versuchen wir unser Programm in die schönsten Orte des Havellands einzubetten und mit der Symbiose aus …

weiterlesen →

Eine berauschende Open-Air-Saison im Havelland

Bezaubernde Arien, feinste Klassik, tradioneller Jazz, moderner Swing, Schauspiel, Kindertheater und Posaunenmusik aus fünf Jahrhunderten Musikgeschichte – all das erlebten wir diesen Sommer in den schönsten Gärten und Parks im Reisegebiet Havelland. Und welch ein Glück wir mit dem Wetter hatten! Vom ersten Ton an – den „Papa Binne“ von der Dixieland-Combo „Papa Binne’s Jazz …

weiterlesen →

Klassik am See auf dem Märkischen Hof Päwesin

Am 20. August 2016 freuen wir uns schon auf einen wunderbaren Sommernachmittag mit Klassik am See. Als letzten großen Höhepunkt unserer diesjährigen Open-Air-Saison begrüßen wird das erstklassige Posaunenquartett Opus 4 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters Leipzig. In der idyllischen Umgebung, direkt am Riewendsee, gibt es ein exklusives Programm von Barock bis Moderne mit Werken von u. …

weiterlesen →

Eines der schönsten Ausflugsziele Brandenburg s

Warum ist das Domstiftsgut Mötzow eines der schönsten Ausflugsziele Brandenburg s? Herrlich einladend wirkt der wunderschöne Vielfruchthof, auf dem wir am 16. Juli ein tolles Open-Air-Konzert veranstalten durften. Hinter einem großen Gebäudeensemble von Schloss, Schafstall, Gaststätte und Hofladen befindet sich ein weitläufiger grüner Gutspark. Hier konnten wir unsere Bühne aufbauen und inmitten der idyllischen Natur, …

weiterlesen →

Gartenfest Kleßen

Gartenfest Kleßen war ein voller Erfolg Nochmal gut gegangen – Unser wunderbares Gartenfest Kleßen konnte trotz der zahlreichen Unwetterwarnungen in diesem Jahr wie geplant im Garten von Schloss Kleßen stattfinden. Zwar gab es für das Open Air Konzert auch eine Regenvariante für alle Fälle – jedoch hielt sich das Unwetter entgegen aller Erwartungen glücklicherweise zurück …

weiterlesen →

Strahlender Sonnenschein für „Solo Sunny“ im Schlossgarten Ribbeck

Imposant und erhaben lieferte Schloss Ribbeck am Samstag, den 06.04.16 die Kulisse für ein fantastisches Open Air Konzert der Havelländischen Musikfestspiele. Alle Pforten des großzügigen Schlossgartens wurden geöffnet, um die zahlreichen Besucher des Jazzkonzerts mit Matthias Wacker & Friends zu empfangen. In freudig erwartungsvoller Stimmung genossen die Zuschauer zunächst einmal die Leckereien vom Grill und …

weiterlesen →

Neuer Spielort: Open Air in den Garten von Schloss Ribbeck verlegt

Samstag, 04. Juni 2016, 16 Uhr Jazz und Pop im klassischen Schlossgarten – eine Kombination, die viel verspricht. Am 4. Juni beleben Matthias Wacker & Friends in großer Besetzung den wunderschönen Garten von Schloss Ribbeck. Ursprünglich sollte das Konzert auf dem Gelände des Funkamtes Nauen stattfinden. Aus technischen Gründen kann die Band jedoch nicht an …

weiterlesen →

Eintauchen in musikalische Fantasien auf Schloss Rogäsen

Samstag, 21. Mai 2016, 16 Uhr Bert Greiner und Kathinka Rebling laden ein, auf eine Reise in die Gedankenwelt Georg Philipp Telemanns zu gehen. Telemann zählt gleich nach Bach und Händel zu den bedeutendsten Komponisten des Barock und hinterließ uns ein beinahe unerschöpflich reiches Werk. Im historischen Ambiente der Gutsanlage Rogäsen bringt der Professor für …

weiterlesen →

Pin It on Pinterest